Über Uns       

Die Jugendmusikschule Großhansdorf e.V. wurde 1972 von Herrn Redmann, ehem. Lehrer am Emil-von-Behring-Gymnasium Großhansdorf, und einigen Eltern gegründet, um Kindern zu günstigen Preisen den Einstieg in die Musik zu ermöglichen. Seit 1998 arbeiten wir unterrichtstechnisch mit dem Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Großhansdorf zusammen.

Über die Jahre zählten einige damalige Schüler zu den Dozenten,

viele frühere Schüler lassen ihre eigenen Kinder bei uns unterrichten.

Die Jugendmusikschule Großhansdorf e.V. wird unterstützt vom "Verein der Freunde und Förderer der

Jugendmusikschule Großhansdorf e.V.".

Wir bieten derzeit Unterricht in folgenden Bereichen an:

Musikalische Früherziehung, Instrumenten-Karussell, Gitarre, Klavier, Posaune, Blechblasinstrumente, Blockflöte,

Blockflöten-Kreis, Geige, Klarinette, Saxophon, Keyboard, Trompete und Querflöte sowie das Projekt "Rückenwind".

Andere Instrumente auf Anfrage.

Alljährlich vor den Herbstferien findet - meist im Waldreitersaal Großhansdorf - unser Schülerkonzert statt; die Kinder der Musikalischen Früherziehung zeigen ihr Können während eines Vorspiels zu Beginn eines jeden Jahres, unsere Musiklehrer dann im Frühling im Rahmen des Dozenten-Konzerts. Über das Jahr verteilt treten einzelne Instrumentgruppen in verschiedenen Sozialeinrichtungen in der näheren Umgebung auf.

Sollten Sie Fragen zu unseren Unterrichtspreisen sowie zum Musikunterricht haben,

wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.